Die Kindertagesstätte »Krokobär« besteht seit 1991 und ist seit 2010 in der Reinarzstraße 17 zu Hause. Innovativer Grundgedanke bei der Errichtung der Kita 1991 war die Realisierung von altersgemischten, familienähnlichen Gruppen im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren. Die fast 25-jährige Erfahrung mit diesem konzeptionellen Ansatz, aber auch die pädagogischen Ziele und die räumliche und personelle Ausstattung zeichnen den »Krokobär« aus.

In partnerschaftlicher Atmosphäre mit dem pädagogischen Team lernen unsere Kinder Verantwortung für die Gemeinschaft zu tragen, aufeinander Rücksicht zu nehmen, einander zu helfen und Konflikte selbstständig zu lösen. Die spezielle Altersmischung der Gruppen ermöglicht hierbei ganz eigene Möglichkeiten des von und miteinander Lernens.

Gemeinsam mit den Eltern wollen wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Kinder sich zu selbstbewussten Persönlichkeiten entwickeln. Im Spiel erlernen sie Fähigkeiten (sozial, emotional, motorisch, kognitiv, sprachlich), die für ihr zukünftiges Leben von Bedeutung sind.